Über uns

Auf der „Stancija“ VALENCANO, nur vier Kilometer vom Mittelmeer entfernt, zwischen Pula und Rovinj ist dieser Traum eines eigenen Olivenhains für Cornelia und Jörg wahr geworden. Im Jahr 2022 ergriffen sie die Chance ein zweieinhalb Hektar großes Gut, einsam im Hinterland der nördlichen Adria gelegen, zu erwerben. 950 Olivenbäume gedeihen hier auf der Bio-zertifizierten Plantage unter strenger Einhaltung der Umweltstandards.

Geschichte

Olivenanbau in Istrien – der heimlichen „Hauptstadt“ der Oliven – welch‘ ein wunderbares Ziel! Die Halbinsel Istrien an der Adriatischen Küste ist mit ihrem milden mediterranen Klima berühmt für ihr ausgezeichnetes Olivenöl. Die tief rote Erde – auch Terra rossa genannt – bietet perfekte Bedingungen für den Anbau von Oliven.

Mitte 2006 nach Jahren der Suche haben die Familien Šajatović und Paunović aus Zagreb dieses 25.000 m2 große Grundstück für die Anpflanzung von Olivenbäumen erworben. Das Grundstück war damals eine typische istrische Buschlandschaft – ungenutzt seit mehreren Jahrzehnten zwischen Barbariga und Bale – der ideale Ort für ökologischen bzw. Bio-Anbau von Oliven.

Wir möchten an dieser Stelle Mario Paunović zu dieser Initiative gratulieren und danken – insbesondere auch für die Hilfe bei der Einarbeitung in die Besonderheiten des Olivenanbaus und der Olivenölherstellung.

Bio

Vom Baum zum Tisch, biologisch und umweltfreundlich.


Von Hand

Wir sichern hohe Qualität, indem wir unsere Oliven von Hand ernten.


Unser Verfahren

Wir legen Wert auf Qualität, daher folgen wir den besten Praktiken, um die besten Ergebnisse sicherzustellen.

 

Flos Olei 2023

Valencano erhält erneut Gold von FLOS OLEI.


Liebe

Wir lieben, was wir tun, und deshalb werden Ihnen unsere Produkte gefallen.


Traum

Unser eigener Olivenhain zu haben, ist ein wahr gewordener Traum.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns und buchen Sie eine Verkostungstour unserer Produkte.


Kontakt

Warenkorb
Nach oben scrollen